dietagesmutter.at 



UNISONO

Musikalisch durch den Nachmittag

Ein Kurs für alle Kinder deren Eltern auch mal ein bisschen Auszeit verdient haben und die Kinder dennoch gut betreut wissen möchten :)

Kursablauf: Nachdem alle Kinder angekommen sind, begrüßen wir uns erstmal auf musikalische Weise. Anschließend wird viel gesungen, getanzt und musiziert, bis allen der Magen knurrt. Nach einer kurzen Stärkung wird noch weiter gespielt und geklettert, oder wir greifen nochmal ein musikalisches Thema auf. Manchmal packen wir auch unsere sieben Sachen und suchen uns draußen ein feines Plätzchen zum Jausnen, bevor die Kinder nach einem musikalischen Abschluss in der Gruppe wieder abgeholt werden.


ein Kurs für Kinder ab 12 Monaten ohne Eltern


Di und Do 13.15-16 Uhr

Kurskosten 230€

Anmeldegebühr 200€


Bei Interesse, melden Sie sich bitte bei Frau Anna-Lena Kainrath:

[email protected]

06649304484

zur Person

1994 bin ich in Tirol auf die Welt gekommen, wo ich gemeinsam mit meinem Bruder aufgewachsen bin. Da unsere Mama alleinerziehend war, kamen auch wir oft in den Genuss einer Tagesmutter oder durften mit an Mamas Arbeitsplatz: Das Theater und die Musikschule. So konnte ich schon früh Bühnenluft schnuppern, lernte Blockflöte und Klavier, mein Herz gehörte aber von Anfang an dem Gesang. 


Nach der Matura 2013 hat es mich nach Wien verschlagen, wo ich mehrere Dinge zu studieren begonnen habe, darunter Musical und Italienisch. Richtig gefesselt hat mich dann aber der Lehrgang für Elementare Musikpädagogik an der Universität für Musik und darstellende Kunst. Nach weiteren Ausbildungen zur Tagesmutter und Kindergruppenbetreuerin wollte ich dann noch mehrpädagogisches Wissen erhalten, und werde 2022 die Ausbildung zur Elementarpädagogin abschließen.


 Ich bin seit 2019 verheiratet und Mama einer Tochter und einer Mischlings-Hundedame. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meiner Familie, Freunden und Freundinnen, beim Garteln, Spielen, Singen und Musikhören. 


Valerie habe ich kennengelernt, als ich auf der Suche nach einem Studentenjob und sie auf der Suche nach einer Babysitterin war... umso mehr freut es mich, nun mit ihr zusammenzuarbeiten!


0